Tatjana Thierbach

Tatjana Thierbach
Tatjana Thierbach erhielt ihre Ballettausbildung an der Stuttgarter John Cranko-Schule, wo bereits ihr Interesse an der Benesh-Notation geweckt wurde.
Nach dem Abitur studierte sie am Benesh Institute in London und schloss dort ab als „Associate of the Institute of Choreology“.
1993 engagierte Uwe Scholz sie als Choreologin ans Leipziger Ballett, wo sie viele seiner Werke notierte und einstudierte.
Seit 1997 hat Uwe Scholz sie mit den Einstudierungen seiner Choreografien an wichtigen internationalen Compagnien betraut – sie war seither u.a. beim Stuttgarter Ballett, in Berlin, Paris, Zürich, Rio de Janeiro, Mailand, Peking, in Japan und Australien tätig.
Seit dem Jahr 2001 freiberuflich, betreut sie weiterhin die Neueinstudierungen der Choreographien von Uwe Scholz beim Leipziger Ballett.
Foto: © Christina Oette
Share by: